Beziehungsmuster

Viele von uns denken in gewissen (Beziehungs-)Mustern, auch wenn diese überholt erscheinen mögen für die einen, für die anderen bilden sie die Grundlage Ihrer Realitätswahrnehmung. Ein Blick in die subjektive männliche Psychologie, bestehend aus Liebe und Angst, den zwei Basisemotionen. Wenn ein Mann eine Frau auf den ersten und zweiten Blick toll findet, hat er […]

Die liebe Liebe oder vom Leben ohne Erwartungen

Die Liebe ist der erste Schritt zur Selbstverwirklichung. Ohne Liebe, oder ohne die Liebe gefunden zu haben, fallen alle anderen Dinge außerordentlich schwer, vor allem das Lachen. Wir merken es in der U-Bahn und sehen es den Menschen förmlich an, wer vor Freude strahlt oder wer nur vor sich hin lebt. Viele von uns suchen […]

Liebe und andere Herausforderungen

Manchmal ist es wie ein Teufelskreis. Sie will ihn, er aber eine andere, die wieder einen anderen will und so weiter. Jeder scheint den zu wollen, den er nicht haben kann und daraus entsteht ein spannendes Spiel. Für eine gewisse Zeit zumindest. Denn, wenn man nur will, was man nicht haben kann, macht das auf Dauer auch nicht glücklich. Also tendieren wir dazu, unser Glück eben woanders zu suchen. Daraus entsteht dann eine Patchworkdecke aus Menschen, mit denen wir oft ganz bestimmte Dinge teilen. Mit dem einen wohnen wir, mit der anderen arbeiten wir, mit dem einen oder anderen haben wir Sex, mit der teilen wir unsere Gefühle und mit dem gehen wir gerne aus.

Beziehungsangst überwinden.

Hallo, habt ihr was im Dateknigge, wie eine Frau dem Mann suggerieren kann, dass er seine Freiheit behält in der Beziehung? Wie macht Frau das?
Ich habe ja augenblicklich ein etwas angeknackstes Herz. Es ist also eine rein theoretische Frage, denn konkret hat sich die Sache erledigt. Er hat mich abblitzen lassen, ohne Erklärung. Also alles Spekulation.

Dilemmata und Libido

Wie das Wasser der 5 Ozeane, scheint sich im Leben eines Normalsterblichen alles zu verbinden. Wärmere Wasserströme treffen auf die kälteren und der Austauschprozess beginnt in der Geschwindigkeit zunehmend, je größer der Temperaturunterschied ist. Nicht selten resultieren diese Verbindungen dann in (Un)wettererscheinungen, die sich nicht nur im Wasser und seinen vielfältigen Aggregatszuständen abspielen, sondern alles um sich herum beeinflussen werden.

The Social Network.

Das Internet – die einflussreichste Erfindung des letzten Jahrhunderts. Für das Flirten ergaben sich mit dem emailen, chatten und nun auch facebooken neue, ungeahnte Möglichkeiten. “The Social Network” befasst sich mit der Entstehungsgeschichte eines der größten sozialen Netzwerke. Vom Spiegel schon als “Der Pate der Internetgeneration” beschrieben, zeigt dieser Streifen, dass wir alle trotzdem nur Menschen sind.

Geschenke und andere Gefahren

Kleine Aufmerksamkeiten und Geschenke bereichern Beziehungen. Geschenke müssen nicht materieller Natur sein. Das schönste, was man anderen Menschen schenken kann sind schöne Erlebnisse. Schon eine Blume von einem Spaziergang, oder eine Massage oder auch die eigene Aufmerksamkeit können wunderbare Geschenke sein. Gute Geschenke können auch kleine Andenken sein, wie z.B. ein Souvenir aus dem letzten Urlaub oder kleine Ermunterungen, dass zu tun was der andere gern tun würde, z.B. einen Reiseführer in das Lieblingsland. Für ein Geschenk (und auch Komplimente) darf gedankt werden.

Smalltalk Winner

Das Wetter, der Urlaub und was man gerne macht

Ein alter Hut, trotzdem gut: Das Wetter. Rede doch erst mal über das Wetter: Welches magst Du selbst? Was machst Du am liebsten, wenn es regnet, schneit oder sonnig ist? Das ist auch eine super Überleitung zum Urlaub oder zu den Hobbies und wie Du Deine Freizeit am liebsten verbringst. Wenn man sich schon etwas näher ist, kann man auch schon verraten, was Du vielleicht gern zu zweit machen würdest.

frischverliebte Männer

Kaum sind Sie aus der einen Beziehung „frei“ in der sie nicht glücklich waren, schon stürzen Sie sich in das nächste Abenteuer und vergessen dabei manchmal, dass es bei der Wahl der richtigen Frau auf mehr ankommt, als den Spaß im Bett.

Wenn Mann eine Frau für eine ernsthafte Beziehung sucht, spielt nicht zu selten der eigene Testosteronspiegel eine entscheidende Rolle. Dann kaufen Sie sich auf einmal ein 100er Pack Kondome und legen erst mal richtig los. Dabei merken sie oft gar nicht, wie sie sich wieder in die nächste Beziehung stürzen. Frauen merken das nur allzu gut, sie wissen wann der “Point of No return” erreicht ist. Männer würde sagen, die haben einfach nur ein wenig Spass und suchen natürlich die Zärtlichkeit der Frauen. Dann merken meist nicht, dass sie schon wieder Hals-über-Kopf in einer Beziehung stecken. Für Frauen ist das einfacher: