Der schönste Liebesbrief

Julian aus Köln sah seine Traumfrau Caroline im Biologieunterricht und musste Ihr einfach eine “Initiativbewerbung” schreiben. Er wollte als fester Freund an ihrer Seite, sie nicht nur wegen ihrer oberflächlichen Schönheit wertschätzen. Er tat dies in einem aufwendigen und herzlich formalen Bewerbungsschreiben Kund, um am Ende ein Vorstellungsgespräch in einem Restaurant Ihrer Wahl vorzuschlagen.

Das hat Stil und gehört auf den Dateknigge! … lest gern selbst.

Generell sind Liebesbriefe natürlich niemals aus der Mode gekommen. Doch heutzutage erwartet man einfach mehr Stil, etwas mit Geschmack mit Kunst und Ideenreichtum. Die Zeiten, in denen wir ankreuzen, ob wir mit jemandem ausgehen wollen, sind seit der Schulbank vorbei. Obwohl die Floskel dennoch süß wirken kann, wenn man schon etwas länger “zusammen ist.

Ich mag es mit Fotos zu arbeiten und darauf ein Gedicht zu schreiben, dass zum Bild und zum Gefühl passt. Etwas mit Charme und Romantik. Auch Männer freuen sich über Liebesbriefe oder gar ganze Bände. Also greift ruhig zum Stift und lasst Euer Herz sprechen. Ihr werdet sehen, dass auch wenn ihr es nicht abschickt, Ihr zumindest ein Stück näher an Euren Gefühlen seid.